Einführung des Empfangs und der Verarbeitung der elektronischen Rechnung im elektronischen Anordnungsworkflow in den Kommunalverwaltungen

Am 21.02.2017 findet im Hotel Ratswaage, Magdeburg ein Workshop zur Einführung des Empfangs und der Verarbeitung von elektronischen Rechnungen statt.   Alle Informationen erhalten Sie hier bzw. hier gelangen Sie Online-Buchung: Veranstaltungen

Landesarbeitstagung 2016 – Vorträge jetzt online!

Landesarbeitstagung 2016 – Vorträge jetzt online!

Die Vorträge zur Landesarbeitstagung 2016 können ab sofort abgerufen werden. Die Vorträge stehen unter „Publikationen“ zur Verfügung. Zugriff haben nur registrierte Mitgliedskommunen. http://st.kassenverwalter.info/publikationen-lv-sachsen-anhalt/

Bundeseinheitliche Standards zur Erstellung und Übermittlung von Eintragungsanordnungen nach § 882c ZPO

Das Niedersächsische Justizministerium hat das vom Lenkungskreis des PEB Vollstreckungsportal beschlossene Dokument „Definition bundeseinheitlicher Standards zur Erstellung und Übermittlung von Eintragungsanordnungen nach § 882c ZPO“ in der Version 1.2 übersandt. Ich übersende das Dokument mit der Bitte, es den Vollstreckungsbehörden,

Kommunale Verschuldung: Urteil des Bundesgerichtshof (BGH) vom 22.3.2016 zu Beratungspflichten einer Bank bei Abschluss von Zinssatz-Swap-Verträgen mit einer Kommune

Der Deutsche Landkreistag informierte über nachfolgendes Urteil des BGH Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 22.3.2016 erneut zu den Beratungspflichten einer Bank bei Abschluss von Zinssatz-Swap-Verträgen mit einer Kommune geurteilt und dabei zwei weitere für die Praxis relevante Fragen

Erbbaurechtsvertrag als kreditähnliches Rechtsgeschäft; Urteil des Bundesgerichtshofes vom 22. Januar 2016

Mit einem Urteil vom 22. Januar 2016 hat der Bundesgerichtshof klargestellt, dass ein Erbbaurechtsvertrag als kreditähnliches Rechtsgeschäft der Genehmigung durch die Kommunalaufsichtsbehörde bedarf, wenn er eine Verpflichtung der Gemeinde begründet, einen Erbbauzins zu zahlen. Urteil BHG  

Kommentar zum Verwaltungsvollstreckungsgesetz Sachsen-Anhalt

Kommentar zum Verwaltungsvollstreckungsgesetz Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Damen und Herren, in Kürze erscheint die erste Kommentierung zum Verwaltungsvollstreckungsgesetz Sachsen-Anhalt. Der Kommentar für die Praxis soll den Mitarbeitern der Vollstreckungsbehörden zur Lösung der täglich auftretende Probleme bei der Realisierung von Forderungen dienen. Weitere Informationen  zur Bestellung