Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/06/2016
9:00 - 15:00

Veranstaltungsort
Dorint-Hotel Halle

Kategorien


Im Rahmen der Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder ähnlichen Berufsgruppen wird das  Vollstreckungsrecht nur kurz angrissen oder gar nicht im Lehrplan behandelt. Daher widmet sich dieser Grundlehrgang Berufseinsteigern und Neulingen, um Grundlagen des Verwaltungsvollstreckungsverfahren zu vermitteln.

Für die Seminarveranstaltung sollte jeder Teilnehmer das Verwaltungsvollstreckungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt mitbringen.

Die Vollstreckungsbehörde wird in den Vollstreckungsinnendienst und den Vollstreckungsaußendienst gegliedert. So werden die Aufgaben des  Vollstreckungsinnendienstes und des Vollstreckungsaußendienstes im Rahmen des Seminars  herausgearbeitet.

Ferner erhalten die Seminarteilnehmer einen Überblick über die Pfändungsmöglichkeiten und Pfändungsmaßnahmen, um den Forderungseinzug der Kommune konsequent zu verfolgen und somit zur Liquiditätsverbesserung beizutragen.

 

Referentin: Frau Kathrin Golembski, Landkreis Harz

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Grundlehrgang für das Verwaltungsvollstreckungsverfahren